Vorträge

  • Hans Kuhn, The international dimension of DLT networks, law and regulation, Seminar "Blockchain financial assets and beyond: legal and regulatory perspectives", London School of Economics, 26 May 2017
  • Hans Kuhn, Das Handeln und Vertreten im Geschäftsverkehr mit Banken, Tagung "Rechtsfragen im Alter", Universität Luzern, 11. Mai 2017
  • Rena Zulauf, Berichterstattungsfreiheit: Was tun bei Angriffe aus den Medien und sozialen Netzwerken? Rechtliche Perspektiven. Ulrich Saxer Stiftung, Zukunftswerkstatt 2016
  • Rena Zulauf, Ist den Medien Recht & Ethik egal?, Podiumsdiskussion am JournalismusTag unter der Leitung von Edgar Schuler, Tagesanzeiger, gemeinsam mit Arthur Rutishauser, Tamedia und Dominique von Burg, Präsident Presserat, November 2016
  • Rena Zulauf, Der Anwalt und die Medien – was ist beim Kontakt mit den Medien zu beachten?, Weiterbildungsveranstaltung des Aargauer Anwalt-Verbands (AAV), Oktober 2016
  • The Brave New World of Central Banking -- Impact on Central Bank Independence and Governance, Seminar at the University of Lucerne, 3 November 2016 (Chair)
  • Hans Kuhn, Die schöne neue Welt der Zentralbanken - Folgerungen aus rechtlicher und institutioneller Sicht, Vorlesung Wirtschaft und Recht einfach erklärt, Universität St. Gallen (24 November 2015)  
  • Hans Kuhn, What caused the Financial Crisis? 20 Years Executive M.B.L.-HSG, (Panel, with Prof. Jeffrey Golden, Dr. René Bösch and David B. Rockwell (chair) Zurich, (18 September 2015)
  • Hans Kuhn, Too big to fail – Lösung in Sicht?, Europainstitut Zürich (26. Juni 2015)
  • Rena Zulauf, Medienrecht im Online-Bereich und Social Media, Genossenschaft Pro Journalismus Uri
  • Rena Zulauf, Eingeschüchterte Richter? Instrumentalisierte Medien? Journalismus und Justiz im Dialog, Podiumsdiskussion an der Brückenschlag-Tagung 2015, Solothurn, gemeinsam mit Lukas Huber, Stv. Generalsekretär des Zürcher Obergerichts, Peter Gill, Informationschef der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt und Präsident der Vereinigung der Staatsanwaltschaftssprecher, und Sandro Brotz, SRF/Rundschau (Moderation)
  • Rena Zulauf, Recht und Fotografie: Urheberecht und Persönlichkeitsschutz, 13 Photo
  • Rena Zulauf, Das Recht am Bild, Archiv Verein Olten
  • Rena Zulauf, Das Recht am Bild, Keystone AG
  • Rena Zulauf, Urheber- und Medienrecht, ceps – Center for Philanthropy Studies der Universität Basel
  • Rena Zulauf, Fairness in Journalismus und PR - Wie Medien, PR und Öffentlichkeit von einem respektvollen Umgang profitieren, Podiumsdiskussion am Communication Summit 2015, Zürich, gemeinsam mit Res Strehle, Chefredaktor Tages-Anzeiger, Jörg Kachelmann, Meteorologe, Claudio Zuccolini, Komiker, Peter Eberhard, Präsident pr suisse, und Reto Lipp, SRF/Eco (Moderation)
  • Rena Zulauf, Der Schutz von Privaten und Unternehmen gegen Angriffe aus den Medien und sozialen Netzwerken - Juristische Handlungsoptionen, Vortrag an der Universität Luzern anlässlich der Veranstaltung „Eine Uni für Alle – Wirtschaft, Wissenschaft und Politik im Dialog“
  • Hans Kuhn, Risiken und Nebenwirkungen: Die Regulierung des Derivatehandels, St. Galler Tagung zur Finanzmarktregulierung, Zürich (25. November 2014)
  • Hans Kuhn, The Single Supervisory Mechanism - a View from the Outside, “ECB – The New Regulator”, Conference held at the Institute of Law and Finance, Frankfurt, (21 October 2014)
  • Hans Kuhn, A Swiss Perspective: The draft UNCITRAL Model Law on Secured Transactions, Seminar organized by the University of Geneva, Geneva, (19 September 2014)
  • Rena Zulauf, Selbstgerechte Medien, strapazierte Medienfreiheit: Halten sich die Medienhäuser an die Gesetze? Podiumsdiskussion am Swiss Media Forum 2013, Luzern, gemeinsam mit Jörg Kachelmann, Meteorologe, Simon Canonica, Rechtsanwalt Tamedia, und Philip Kübler, Rechtsanwalt (Moderation)
  • Rena Zulauf, "Ich teile mit, also bin ich." Soziale Medien im Spannungsfeld zwischen Bedürfnis und Zwang, Podiumsdiskussion im Vögele Kulturzentrum, Pfäffikon SZ, gemeinsam mit Prof. Dr. Daniel Süss, ZHAW, Kurt Schaad, Joiz, Bettina Riedrich, Kulturvermittlerin, und Salomé Zimmermann, Journalistin (Moderation)
  • Rena Zulauf, Ist privat noch privat? Soziale Medien und Persönlichkeitsschutz, Fachgruppe Medienrecht des Zürcher Anwaltsverbandes
  • Rena Zulauf, Das Recht am Bild, Photo12, Zürich/Professional Day
  • Rena Zulauf, Das Recht an Text und Bild, forumKirche, Weinfelden
  • Rena Zulauf, Copyright - Das Recht am Bild, Verband Schweizer Berufsfotografen und Fotodesigner
  • Rena Zulauf, Must-Carry“-Veranstalter – Erste Erfahrungen, Vortrag an der Medienrechtstagung des Verbandes Schweizer Medien
  • Hans Kuhn, Too big to fail – cross-border issues, Lecture at the London School of Economics (November 2011)
  • Rena Zulauf, Wenn AnwältInnen die Zeitung machen, Medienstamm 2010 des Zürcher Anwaltsverbandes, Podiumsdiskussion unter der Leitung von Karl Lüönd, Publizist, gemeinsam mit Hannes Britschgi, Publizistischer Leiter Ringier AG, Rudolf Mayr von Baldegg, Rechtsanwalt Luzern
  • Hans Kuhn, Too big to fail: Stand und Perspektiven – Executive M.B.L.-HSG, Modul XIV/7: Finance, Vaduz, 2010
  • Hans Kuhn, The Geneva Securities Convention and the Swiss Intermediated Securities Act, Intermediated Securities –The Geneva Securities Convention, the European Securities Law Directive and their Impact on Securities Laws of selected European Jurisdictions, Luxembourg, (23/24 September 2010)
  • Rena Zulauf, Das 1x1 des Persönlichkeitsrechts – Wie kann ich Minderjährige und ihr Umfeld im Umgang mit Medien kompetent beraten? Psychiatrische Dienste des Kantons Solothurn
  • Rena Zulauf, Meine Rechte gegenüber den Medien, überparteiliche Frauentagung 2010 zum Thema „Meinungsmacherinnen“ an der Universität Zürich
  • Rena Zulauf, Urheberrecht: Amplifying Originals, Werbeclub Bern
  • Rena Zulauf, Kunst und Copyright, Podium zu Urheberrecht und Rechtsschutz für KünstlerInnen, gemeinsam mit Prof. Mischa Charles Senn, ZHDK, und San Keller, Künstler, Zürcher Hochschule der Künste, ZHDK
  • Rena Zulauf, Das 1x1 des Urheberrechts, Werbeclub Ost
  • Rena Zulauf, Das Urheberrecht am Text, Schweizer Texterinnen- und Texterverband, scriptTHINK
  • Rena Zulauf, Urheberrecht: Schutz für Kreativschaffende, Werbeclub beider Basel
  • Hans Kuhn, Policy and Politics of Securities Law Reform, Law Reform and Financial Markets, WG Hart Legal Workshop, London (23 Juni 2009)
  • Hans Kuhn, Der SNB StabFund – rechtliche Aspekte, St. Galler Tagung zur Finanzmarktregulierung 2009, Zürich (20 November 2009)
  • Hans Kuhn, Der SNB-StabFund – Executive M.B.L.-HSG, Modul XIV/7: Finance, Vaduz (4. Mai 2009)
  • Rena Zulauf, Medienrecht und Fotografie, Fotoclub Basel
  • Hans Kuhn, Modernisierung des Rechts der mediatisierten Wertpapiere: Initiativen auf globaler und regionaler Ebene, St. Galler Tagung zur Finanzmarktregulierung 2008, Zürich, 28. November 2008
  • Rena Zulauf, Was den Medien (nicht) erlaubt ist – Die Medien und das Recht, Gebäudeversicherung der Kantone Zürich, Thurgau, St. Gallen und des Fürstentum Lichtensteins
  • Hans Kuhn, Neuerungen im Wertpapierrecht – BEG und HwPUe, Weiterbildung im Wirtschaftsrecht, Bern (2. Oktober 2006)
  • Rena Zulauf, Im Brennpunkt der Medien – was tun? Podiumsdiskussion für Unternehmen und deren Management, gemeinsam mit Dr. Peter Studer, Rechtsanwalt und Publizist, Josef Felder, CEO Unique Flughafen Zürich AG, Roman Geiser, CEO Burson Marsteller, und Ellinor v. Kauffungen, Publizistin (Moderation)
  • Hans Kuhn, Der Nachweis der Erbenstellung in grenzüberschreitenden Nachlassfällen, Seminar der Universität St. Gallen über internationales Erbrecht, Zürich (9. November 2001)
  • Rena Zulauf, Informationsqualität – Rechtliches zur Debatte um journalistische Qualität, Radio- und Fernsehgenossenschaft Zürich, RFZ
  • Hans Kuhn, Assignment in receivables financing – Die Arbeiten von UNCITRAL  zum Recht der internationalen Forderungsabtretung, Konferenz des Bundesamts für Justiz und des Europainstituts Zürich, Zürich (19. November 1999) (Leitung)